Korruption am Bodensee

Emeran Schächtle, Kriminalhauptkommissar bei der Kripo Konstanz im Dezernat für Tötungsdelikte,

fährt mit dem Zug zur Kur, in die psychosomatische Waldhofklinik nach St. Blasien.

Im Zug trifft er Andrea, eine junge Frau, die ihm gefällt. Sie erzählt ihm vom Tod ihrer Schwester

vor über fünf Jahren. 

In der Nacht wird Andrea in ihrem Bett in der Waldhofklinik mit einem Messer, wie ihre Schwester Tamara bestialisch ermordet.

Schächtle findet sie und übernimmt, zusammen mit seinem Team, die Ermittlungen.

Er glaubt,dass in beiden Mordfällen derselbe Täter verantwortlich ist.

Dann geschieht ein dritter Mord im Klinikum in Konstanz.

Nach einer spannenden Verfolgungsjagd, von Konstanz über den Hegau bis in den Schwarzwald, gelingt es Schächtle, die Morde aufzuklären und den Fall zu lösen.

 

Titelbild:fotolia C  powell 83

Gestaltung: PMP Agentur für Kommunikation

Reutlingen